Viele Schülerinnen und Schüler der Brabeckschule durften in den letzten Wochen an einem 10stündigen Kurs mit dem Thema „Fit gegen Gewalt“ teilnehmen.

Gewalt und Übergriffe gegen Kinder können wir nicht immer verhindern, aber Kinderin ihrem Selbstbewusstsein stärken und damit Prävention betreiben.

Roland Schelp, ehemaliger Justizvollzugsbeamter, Trainer und Judolehrer für den Bereich Selbstverteidigung hat 30 Schülerinnen und Schüler  auf bestimmte Gefahrensituationen aufmerksam gemacht und mit ihnen geübt, sich erst gar nicht auf diese einzulassen. Die zwei Gruppen  lernten wie sie sich diesen Gefahren am sichersten entziehen können. Körperhaltung und Stimme sollen Selbstbewusstsein ausdrücken und bewusst eingesetzt werden. Laut und deutlich ausgesprochene Worte wie: „Nein – geh weg ! Das will ich nicht !“ verbunden mit Gesten des Abstandshaltens waren immer wieder im Fokus der verschiedenen Übungen.

Einfache Befreiungstechniken und auch Übungen zur Übernahme von Verantwortung für Schwächere in Not, rundeten diese so wichtigen Kurse ab.

Leave a Comment